Auf in ein neues Jahr

Auf in ein Neues Jahr, in einen neuen Zyklus, in eine noch intensivere Ausrichtung auf das Gute, Schöne und Lichtvolle!

******************************************************************************************************************

 

Hallo ihr Lieben,

 

der Jahreswechsel hat sich vollzogen und gleich in den ersten beiden Wochen lässt sich die Grundenergie des Jahres gut spüren:

Es geht darum, dass wir uns neue "Energieräume" erschließen,

immer noch feiner und bewusster unser Lichtseele im menschlichen Körper sein leben.

 

Es ist eine wunderbare Zeit für Positivität in den Gedanken.

(Was will ich einfach nicht mehr denken, wo möchte ich schlichtweg nicht mehr so wie früher bewerten? ...)

- Welche Glaubenssätze bringen mich kraftvoll voran?

 

Es ist eine wunderbare Zeit für die Ausrichtung unserer Lebensweg-Energie.

(Wohin will ich nicht mehr rennen, hinterherjagen, mich vergleichen, Rollen erfüllen, die nicht mehr dienlich sind? etc.)

- Welche Schritte und welche Handlungen sollen meinen Weg ausmachen? Wo möchte ich für mich selbst ganz konsequent mit meinen inneren Visionen und Vorstellungen sein? Welche Gefühle und Zustände, die ich in mir trage, kommen dadurch endlich noch mehr zum Strahlen (z.B.Milde, Begeisterung, Lebendigkeit, Gelassenheit, Macht, Schutz, Ruhe, Aufrichtigkeit ...). Wofür möchte ich diese noch mehr denn je einsetzen? Was traue ich mir nun endlich zu und tu es einfach?


Wir haben viel auf den Weg gebracht und somit auch erreicht, dass viele alte Muster abgeschlossen sind - der alte Zyklus ist zu Ende. Jetzt wird für jeden immer deutlicher, wohin er/sie mit sich selbst möchte

... in der Freiheit, Altes nicht mehr wiederholen oder durchleben zu müssen, weil es erlöst ist oder jetzt erlöst werden kann

... in der Freiheit, zu wählen und die eigene Wirkkraft immer mehr zu entfalten

... in der Freiheit, mitzugestalten und dem Neuen Kontur und Richtung zu geben.

 

Die Grundenergien 2018 werden uns noch mehr in Richtung emotionale Erlösung und Beweglichkeit lotsen - was sich natürlich sehr unmittelbar auch auf unseren phyischen Körper auswirken kann.

 

Es ist eine gute Zeit für die Entfaltung der eigenen Visionskraft, die wir uns über unsere Gefühle erschließen:
Habe ich die Sehnsucht, etwas Bahnbrechendes zu erreichen?

Habe ich Lust, WIRKLICH etwas in mir und auf der Welt zu verändern?

Was ist mir, mir als Seelenwesen - nicht als Ego-Mensch - wichtig und wie groß sind meine Motivation und Entschlossenheit, es umzusetzen?

Die Stimmen des Zurückhaltens und ohnmächtig-ängstlichen "Das ist doch lächerlich, was soll ich schon ausrichten können?" werden immer brüchiger und scheinen nur noch wie ein schwaches Echo. Ihre knechtende Kraft verliert sich immer mehr. Man hört es zwar noch und erinnert sich, aber es ist nicht mehr so wichtig, wie es einmal war.

Vertraue, dass du deinen Weg findest!!!

 

Mit einer immer umfassenderen Grundleichtigkeit ist es auch möglich, die noch nicht lichten Strukturen zu wandeln und somit immer noch mehr Energie einfließen zu lassen:

in das Voranschreiten auf dem Seelenweg in Klarheit, Größe und Kraft.

 

Im Idealzustand bedeutet das, dass all unsere Schöpfungen und Manifestationen aus dem absolut positiv-lichten Emotionalfeld heraus genährt und die Widerstandsenergien durchgreifend transformiert werden.

 

Dort, wo sich noch "Schleier" oder nicht-lichte Hintergrundstrukturen offenbaren, reagieren manche derzeit mit bleierner Müdigkeit oder einem seltsamen Zustand von Benebelung oder auch einer gewissen Instabilität. Andere nehmen teilweise massive Verspannungen oder auch stechende Schmerzen in der Wirbelsäule war - denn dort zeigen sich gerade diese subtil-blockierenden Energien ganz besonders. (Bitte dennoch immer alle phyischen Dinge mit einem Arzt oder Heilpraktiker abklären lassen!)

********************************************************************************************************************

 

Das Heilenergiefeld am kommenden Freitag, 12. Januar 2018, 17-19 Uhr

widmet sich genau diesen Räumen zwischen den Räumen, den blockierenden Strukturen im Hintergrund, die dennoch den kraftvollen Fluss der Grundenergie und Grundausrichtung noch stören.

Damit alle Energieflüsse zwischen den Schichten und Ebenen unseres Energiekörpers immer harmonischer und einheitlicher werden und wir den wachen, bewussten Gegenwartszustand genießen können!

 

Bitte meldet euch bis spätestens Donnerstag mit eurem Thema an:

info@luminas-licht.de

****************************************************************************************************************

Es besteht immer noch die Möglichkeit, sich die Persönlichen Zeichen für 2018 erstellen zu lassen.

Info findet ihr hier: www.essenzen-der-neuen-zeit.de/Persoenliche-Zeichen-2018

Bestellen könnt ihr sie auch direkt bei mir.

****************************************************************************************************************

 

Noch etwas Technisches:

* Seit 1. Januar 2018 habe ich eine neue Konto-Verbindung, die ihr auf meinen Rechnungen findet!

* Alle neuen Termine sind online und auch zusätzlich in meinem Google-Kalender einsehbar:

www.luminas-licht.de/kurse-terminkalender/

****************************************************************************************************************

 

Mit ganz herzlichen Grüßen,

 

eure

 

Regina Lumina

 

www.luminas-licht.de
www.essenzen-der-neuen-zeit.de
E-Mail: info@luminas-licht.de
Tel.: +49-(0)911-598 377 22
*******************************
*******************************

Kommentar schreiben

Kommentare: 0